Kosten und Rückerstattungen

Die Osteopathie ist eine private Leistung. Wir berechnen für eine osteopathische Sitzung 85 Euro, die Sie bitte zum jeweiligen Termin entrichten.

Der Preis gilt sowohl für Säuglinge, Kinder als auch Erwachsene. Sie erhalten eine Rechnung, die Sie selbst bei Ihrer Versicherung ggf. einreichen können. Grundsätzlich benötigen Sie keine Rezeptverordnung o.ä., um unsere osteopathische Leistung in Anspruch nehmen zu können.

Gesetzlich versichert? Immer mehr gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten, manchmal unter der Auflage, dass Sie eine zusätzliche ärztliche Überweisung oder Verordnung bei Ihrer Kasse vorlegen müssen. Wir empfehlen Ihnen sich hier im Voraus bei Ihrer Kasse zu informieren. Weitere Informationen finden Sie hier

Privat versichert? Es besteht u.a. die Möglichkeit, unsere osteopathische Leistung über die Gebührenverordnung für Heilpraktiker abzurechnen, die sich an die Sätze der Beihilfe Bund anlehnt. Sie können diese Rechnung somit an Ihre Private Krankenkasse/Versicherung weiterleiten. Rechnen Sie aber auch hier bitte mit einem möglichen Eigenanteil an den Kosten.  

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir Termine, die nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, mit einer Pauschale von 50% der uns entstehenden Unkosten, gleich 45 Euro, berechnen. 


Comments